Plettenberger KulTour GmbH

Herzlich Willkommen bei der Plettenberger KulTour GmbH.

 

Fell

Informationen zum Künstler

  • Name: Patrick Fauck
  • Geburtsort: Neunkirchen/Saar
  • Geburtsjahr: 1970
Weitere Informationen:
Patrick Fauck hat sich als Grafiker dem Lichtdruckverfahren verschrieben. Das im 19. Jahrhundert erfundene Verfahren zur Reproduktion von Farbblättern mit hohem technischem Aufwand wurde durch den Offsetdruck weltweit verdrängt; Lichtdruckereien existieren nur noch in Peking (China), Kyoto (Japan) und Leipzig.

Biographie

  • 1992-96 Studium an der Fachhochschule für Gestaltung Mannheim / Grafik-Design, Diplom-Designer (FH)
  • 1996-2005 Studium an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg / Kunstgeschichte und Philisophie, Magister Artium (M.A.)
  • 2006-08 Aufbaustudium an der Burg Giebichenstein - Hochschule für Kunst und Design Halle / Freie Grafik, Klasse Prof. Thomas Rug
  • 2008-11 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Klasse Prof. Annette Schröter, Diplom
  • lebt und arbeitet in Leipzig

Informationen zum Kunstwerk

  • Entstehungsjahr: 2001
  • Technik: Materialdruck, Holzschnitt
  • Original Format: 60 x 42 cm



”Talent und viel Übung, sowie einen enormen Hunger und Neugierde auf das Leben, zeichnen die Arbeitsweise dieses Künstlers aus. Das Erkennen der Dinge in der Welt, das hinter die Fassade blicken, daraus generiert er seine Ideen. (...)Ein unerschöpflicher Fundus an Ideen und Spiritualität ist diesem Mann zu eigen. Die Motive sind oft Dichtung ohne Worte, ja bisweilen erzählerisch, (...). Diese Arbeiten fallen nicht durch wuchtige Inszenierungsrituale auf, sie kommen auf den ersten Blick eher zurückhaltend streng, auf mehreren Bedeutungsebenen balancierend daher. Eine gewisse Ironie lässt sich manchmal nicht verhehlen.(...) Zu guter Letzt ein Zitat von Virginia Wolf, welches auf diesen Künstler nach meiner Einschätzung sehr genau passt: „Ein Intellektueller ist jemand, dessen Intelligenz wie ein Vollblutpferd ist und der beim Nachdenken über eine Idee beharrlich und querfeldein galoppiert auf der Jagd nach, na ja ..., irgendwie und irgendetwas.““.

Zitat Volker Hauer